Klick here to get FlashPlayer 8 \n

News

Audi-Fahrerkader für die DTM 2012 steht
Neues Auto, neue Technik, neue Regeln – gerade weil sich mit dem Saisonauftakt auf dem Hockenheimring am 29. April in der populärsten internationalen Tourenwagen-Rennserie eine Menge... 
mehr


Frohe Weihnachten!
Ich wünsche euch allen eine frohe Weihnacht, ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr Euer Mike  
mehr


Ein versöhnlicher Saisonabschluss
Beim DTM-Saisonfinale 2011 habe ich in Hockenheim den vierten Platz belegt. Und Audi gelang ein wirklich schöner Abschluss der Epoche mit dem Audi A4 DTM. Nachdem ich von Platz vier... 
mehr


Startreihe zwei beim Finale
In Hockenheim haben ich einen zufriedenstellenden Samstag erlebt. Ich starte als Vierter aus der zweiten Reihe ins letzte Rennen der Saison. Nach den Plätzen vier und neun in den beiden... 
mehr


Das Rennen in Valencia: ein lachendes, ein weinendes Auge
Beim DTM-Rennen in Valencia stand eines klar im Vordergrund: der vorzeitige Titelgewinn durch Martin Tomczyk. Ich freue mich sehr für ihn, dass er jetzt Champion ist. Und ärgere mich gleichzeitig über... 
mehr


Startplatz fünf in Valencia
Das Zeittraining in Valencia verlief nicht ganz so, wie ich es mir erträumt hatte. Ich gehe am Sonntag beim zweiten Gastspiel der DTM auf der Rennstrecke rund 20 Kilometer westlich von Valencia... 
mehr


Punkte in einem turbulenten Rennen
Das DTM-Rennen in Oschersleben endete für Audi mit einem Dreifach-Sieg. Ich bin vom zehnten Platz gestartet und kam auf Platz sechs ins Ziel. Nachdem es in allen Trainingssitzungen trocken... 
mehr


Fünfte Startreihe in Oschersleben
Am Sonntag gehe ich vom zehnten Startplatz in das DTM-Rennen in Oschersleben. Die Freien Trainingssitzungen am Freitag und Samstagmorgen auf der 3,696 Kilometer langen Strecke in der Magdeburger... 
mehr


Kein Traumwochenende
In Brands Hatch habe ich meine erste Pole-Position in der DTM geholt. Leider hat es aber am Ende nicht zum Sieg gereicht, nicht einmal zum Podium. Wir alle wurden in der Startaufstellung von... 
mehr


Zum ersten Mal auf Startplatz eins
Das Zeittraining in Brands Hatch lief erstklassig. Zum ersten Mal in meinem Leben stehe ich in der Startaufstellung der DTM mit dem E-POSTBRIEF Audi A4 DTM vom Audi Sport Team Abt Sportsline ganz... 
mehr


Podium beim Heimspiel
Ich bin bei der DTM auf dem Nürburgring mit meinem Audi A4 DTM als Dritter gestartet und als Dritter ins Ziel gekommen. Das ist schön, aber ganz glücklich kann ich damit nicht sein. In wenigen Worten:... 
mehr


Startplatz drei beim Heimspiel
Auf dem Nürburgring ist unserem Team bei schwierigen Bedingungen ein gutes Qualifying in der DTM gelungen. Ich starte aus der zweiten Reihe ins Rennen. Mein Heimspiel auf dem... 
mehr


Sieg für Audi, Enttäuschung für mich
Die 24 Stunden Spa endeten mit dem Gesamtsieg für Audi. Meine Teamkollegen Marcel Fässler, Andrea Piccini und ich belegten jedoch leider nur Platz 14. Einen riesigen Glückwunsch an... 
mehr


Fünfte Startreihe in Spa
Das Qualifying zu den 24 Stunden von Spa verlief turbulent. Im dritten Zeittraining trocknete der Ardennen-Kurs ab und es wurde zum Schluss noch einmal richtig hektisch. Am Ende reichte es für... 
mehr


Tolle Show in München
Die Fans haben bei der DTM in München ein wirklich schönes Wochenende erlebt. An zwei Tagen haben wir im Olympiastadion spannende Showkämpfe geboten, bei denen immer nur die Besten... 
mehr


Ein spannender Samstag im Olympiastadion
Zum ersten Mal fuhr die DTM im Olympiastadion. Das Show-Event mitten in München war ganz schön spannend. Für mich reichte es am Samstag bis zum Halbfinale. Kein Traumergebnis, aber ein... 
mehr


Kein guter Auftritt am Norisring
Startplatz 17, im Rennen Vierzehnter – das war keine Rückkehr nach Maß. Dabei hatten die Dinge am Sonntagmorgen vor dem Rennen gar nicht schlecht ausgesehen. Natürlich waren... 
mehr


Ein sehr enttäuschendes Qualifying am Norisring
Meine Rückkehr in die DTM gestaltete sich wunderbar, was meine Gesundheit anbelangt – aber leider sehr schlecht, was das Ergebnis im Zeittraining anbetrifft. Mit Platz elf im ersten... 
mehr


Rennpause bis zur vollständigen Genesung
Ich verzichte auf das DTM-Rennen am Lausitzring und die 24 Stunden Nürburgring, um mich perfekt von meinem Unfall in Le Mans zu erholen. Alle wissen, was passiert ist: Bei den 24 Stunden von... 
mehr


Toller Sieg für Audi in Le Mans
Nach dem Sieg im Vorjahr endete Le Mans 2011 für meine Teamkollegen Romain Dumas, Timo Bernhard und mich mit einer großen Enttäuschung. Ein schwerer Unfall warf mich aus dem Rennen.... 
mehr


Startreihe eins für Audi im Qualifying
Die 24 Stunden von Le Mans haben für Audi wirklich gut begonnen: Die beiden R18 TDI mit den Startnummern 2 und 1 starten am Samstag aus der ersten Reihe. Die Bestzeit gelang unserem Teamkollegen... 
mehr


Platz fünf im dritten Rennen
Auf dem Red Bull Ring herrschte eine wunderbare Stimmung vor einer großen Fankulisse. Im Rennen bin ich zwar nur Fünfter geworden, aber Audi und die DTM haben einen tollen Auftritt in der... 
mehr


Startreihe drei in der Steiermark
Der dritte Lauf zur DTM verlief bisher ganz schön turbulent: Die Jahreswagen sind auf dem Red Bull Ring sehr, sehr schnell. Und der Regen im Qualifying sorgte für reichlich Spannung. Am Ende... 
mehr


Mein erster DTM-Sieg
Zweites Rennen der DTM-Saison, erster Sieg mit den „Äbten“: In Zandvoort ist ein Traum für mich wahr geworden, den ich lange gehegt habe. Ich fühle mich einfach gut.... 
mehr


Bester Audi-Fahrer im Qualifying
In Zandvoort habe ich bislang ein erfreuliches Wochenende erlebt. Schön endete das Zeittraining: Ich qualifizierte mich für die zweite Startreihe. Auf dem Dünenkurs tobte ein ganz... 
mehr


Rang vier bei R18-Premiere
Mit Rang vier beim 1.000-Kilometer-Rennen in Spa haben Timo Bernhard, Romain Dumas und ich beim ersten Renneinsatz des Audi R18 nicht ganz das erreicht, was wir uns ausgerechnet hatten. Nach der... 
mehr


Pole-Position in Spa
Nachdem ich bisher den neuen Audi R18 bei Tests gefahren bin, kann ich an diesem Wochenende den neuen LMP1-Sportwagen von Audi bei den 1.000 Kilometern von Spa endlich an einem Rennwochenende... 
mehr


Schwieriger DTM-Saisonstart
Beim DTM-Auftakt in Hockenheim blieb ich ohne Punkte. Das ist nach einem gelungenen Anfang des Wochenendes mit dem Team Abt Sportsline sehr enttäuschend. Platz elf beim ersten Lauf zur DTM... 
mehr


DTM-Saisonstart in Reihe drei
In Hockenheim beginnt nur eine Woche nach dem Vortest mit dem Sportwagen in Le Mans endlich unsere Tourenwagen-Saison. Dabei ist mir mit dem Audi Sport Team Abt Sportsline ein ganz guter Start in die... 
mehr


Nur Platz fünf in Sebring
Zusammen mit meinen Teamkollegen Romain Dumas und Timo Bernhard beendete ich die 12 Stunden von Sebring im Audi R15 TDI auf dem fünften Platz. Das Rennen auf dem knapp sechs Kilometer... 
mehr


Ein Startplatz in der ersten Reihe
An diesem Wochenende starte ich zum ersten von insgesamt 16 Rennen der Motorsport-Saison 2011. Beim 12-Stunden-Rennen in Sebring trete ich zusammen mit meinen Teamkollegen Timo Bernhard und Romain... 
mehr


Mir steht eine schöne Saison 2011 bevor
Für mich wird ein Traum wahr: Audi gibt mir in der neuen Saison eine fantastische Chance in der DTM und ich kann meinen Le-Mans-Titel mit meinen beiden Teamkollegen verteidigen. Das sind... 
mehr


Abschluss einer tollen Saison
In Schanghai habe ich mein 18. und letztes Rennen der Saison 2010 erlebt. Auch wenn es dort nicht nach Plan lief, kann ich auf ein wirklich schönes Jahr zurückblicken. Das DTM-Finale in... 
mehr


Chaotisches Qualifying in Schanghai
Der Stadtkurs beim DTM-Finale in Schanghai war erwartungsgemäß schwierig. Als wir im Qualifying um die letzten Zehntel kämpften, ging es drunter und drüber. Qualifying eins... 
mehr


Ein enttäuschendes Rennen
In Adria startete ich zwar als Fünfter ins Rennen, wurde aber nur Elfter. Die wichtigste Botschaft an diesem Tag aber ist, dass mein Teamkollege Alexandre Prémat nach ersten Berichten... 
mehr


Gutes Qualifying in Adria
Nach Startplatz zwei in Hockenheim habe ich mit dem fünften Platz – also der dritten Reihe – in Adria wiederum ein gutes Ergebnis erreicht. Es war sehr schwierig und eng in Adria... 
mehr


Podium in Hockenheim
Das neunte Rennwochenende in der DTM-Saison 2010 fand ein glückliches Ende: Ich stand am Ende auf dem Podium. Es ist ganz schön lange her, dass ich zuletzt in der DTM auf dem Podium... 
mehr


Startreihe eins in Hockenheim
Was für ein schönes Ergebnis! Beim neunten Lauf zur DTM starte ich aus der zweiten Position. Mein Qualifying in Hockenheim lief einfach sehr gut. Schon im Freien Training am Samstag,... 
mehr


Platz fünf in Oschersleben
Beim achten Lauf zur DTM ist mir mit Rang fünf zum vierten Mal in diesem Jahr ein Punkte-Ergebnis gelungen. In Oschersleben habe ich ein wirklich gutes DTM-Wochenende erlebt. Startplatz... 
mehr


Ein tolles Wochenende in Amerika
In Road Atlanta hatte ich die Gelegenheit, den Porsche 911 GT3 R Hybrid bei seiner Rennpremiere in den USA beim Langstrecken-Klassiker „Petit Le Mans“ zusammen mit Romain Dumas und Timo... 
mehr


Startreihe zwei – was für eine Überraschung
In Oschersleben erlebte ich bis Samstagnachmittag ein wirklich erstaunliches Wochenende, das fast einer Achterbahnfahrt gleicht. Vor Beginn des ersten Freien Trainings habe ich noch gescherzt,... 
mehr


Gutes Tempo, keine Punkte
Das Rennen in Brands Hatch hatte einen doppelten Geschmack. Das Renntempo unseres Audi A4 DTM war wirklich gut. Doch für ein Ergebnis in den Punkten hat unsere Leistung nicht gereicht – ich... 
mehr


Ein ernüchterndes Qualifying
In Brands Hatch habe ich beim siebten Lauf zur DTM ein ganz schön ernüchterndes Qualifying erlebt. Der 1,929 Kilometer lange Kurs südöstlich von London ist eine echte... 
mehr


Petit Le Mans – ein weiteres Rennen im Kalender
Mit Audi bestreite ich in diesem Jahr elf Läufe zur DTM, zwei Sportwagenrennen und drei GT-Einsätze. Ebenso war ich im Januar bei den 24 Stunden Daytona am Start. 17 Rennen umfasst mein... 
mehr


Enttäuschendes Rennen in den Dünen
Nach dem Qualifying habe ich mich bereits geärgert, nach dem Rennen in Zandvoort aber noch viel mehr. Statt Platz sieben zu belegen, wurde ich am Ende Dreizehnter. Mein Start von Platz neun... 
mehr


Startplatz neun in Zandvoort
Beim sechsten Saisonrennen der DTM werde ich aus Reihe fünf starten. Ich hatte mir allerdings deutlich mehr versprochen und bin enttäuscht von unserer Leistung im Qualifying. Eigentlich... 
mehr


Schöne Kämpfe, aber kein Lohn
Bei meinem Heimspiel auf dem Nürburgring habe ich viele Zweikämpfe erlebt, aber der Rennverlauf war insgesamt unbefriedigend. Als Neunter habe ich einen Punkterang genau verpasst. Mein... 
mehr


Eine unnötige Aktion im Qualifying
Nach einem schönen Start ins fünfte DTM-Wochenende endete das Zeittraining am Nürburgring sehr enttäuschend für mich. Mein Wochenende in der Eifel hat beim Heimspiel des... 
mehr


Kein Glück im vierten 24-Stunden-Rennen
Nach den 24 Stunden Spa steht fest: Zwei meiner vier 24-Stunden-Rennen in meinem diesjährigen Kalender habe ich gewonnen, bei den anderen beiden kam ich nicht ins Ziel. Während ich in... 
mehr


Gute Ausgangsposition in Spa
Das Zeittraining zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps lief für mein Phoenix-Team und mich sehr gut: Klassenbester und Gesamtstartplatz drei. Die Ausgangslage für den belgischen... 
mehr


Ein weiterer Partner im Sport
Ich freue mich, einen weiteren Partner im Motorsport gewonnen zu haben: Die Kornmeyer carbongroup aus Windhagen. Die Kornmeyer carbongroup ist ein mittelständisches Unternehmen, das zu den... 
mehr


Mein viertes 24-Stunden-Rennen in diesem Jahr
Ich kann mich wahrhaftig nicht über einen zu kleinen Einsatzkalender beklagen. Nun ist noch ein weiteres Rennen dazugekommen: Die 24 Stunden von Spa-Francorchamps. Meine Saison 2009 war... 
mehr


Platz zwölf am Norisring
Den vierten Lauf zur DTM am Norisring werde ich möglichts schnell wieder Vergessen. Am gesamten Wochenende lief es nicht nach Wunsch. Nachdem ich im Qualifying nur Sechzehnter war, musste... 
mehr


Enttäuschung im Qualifying
Nach dem Sieg in Le Mans bin ich mit großen Erwartungen an den Norisring gereist. Leider war das Qualifying dann eine herbe Enttäuschung. Nicht, dass Le Mans und der Norisring oder das... 
mehr


Der zweite 24-Stunden-Sieg in diesem Jahr
In Le Mans hat Audi seinen neunten Sieg gefeiert – und ich meinen ersten. In der DTM läuft es in diesem Jahr bereits klasse, und im Langstreckensport sogar noch besser: Nach unserem Sieg... 
mehr


Gesamtsieg in Le Mans
Wir freuen uns wahnsinnig über den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans! Mit Audi haben Timo Bernhard, Romain Dumas und ich im Audi R15 TDI dieses berühmte Langstreckenrennen zum ersten... 
mehr


Abschlusstraining in Le Mans
Am Donnerstag ist in Le Mans das abschließende Zeittraining ausgetragen worden. Meine Teamkollegen Timo Bernhard, Romain Dumas und ich haben die Trainingsphase für das diesjährige... 
mehr


Erstes Qualifying in Le Mans
Die 24 Stunden von Le Mans: Endlich hat die Veranstaltung begonnen. Und endlich sind wir mit dem neuen Audi R15 TDI zum ersten Mal auf diesem Kurs gefahren, der eine nicht permanente Rennstrecke... 
mehr


Bester Audi-Fahrer auf dem EuroSpeedway Lausitz
Beim dritten Lauf zur DTM 2010 erreichte ich mit meinem Audi A4 DTM den vierten Platz. Damit war ich wie bereits in Hockenheim bester Audi-Pilot im Feld. Von der fünften Position hatte ich... 
mehr


Bester Audi-Gebrauchtwagen-Fahrer im Qualifying
Am EuroSpeedway Lausitz gelang dem Audi Sport Team Phoenix und mir in der DTM wieder ein gutes Qualifying. Ich starte aus Reihe drei. Das Wochenende hatte bereits mit den Freien Trainings sehr gut... 
mehr


Ein Ergebnis in den Punkterängen
Das zweite DTM-Rennen in diesem Jahr endete für mich in Valencia auf einem Punkterang. Von Platz sechs erwischte ich mit meinem Audi A4 DTM einen guten Start und gewann einen Platz.... 
mehr


Bester Jahreswagenfahrer im Qualifying
Das Qualifying in Valencia war ganz schön anspruchsvoll und endete in Reihe drei mit einem schönen Ergebnis für mich. Bei Asphalttemperaturen von mehr als 45 Grad Celsius am... 
mehr


Enttäuschung bei den 24 Stunden Nürburgring
Wie schon im Vorjahr sind wir auch 2010 mit dem Audi R8 LMS bei den 24 Stunden Nürburgring angetreten, damit wir um den Sieg kämpfen können. Daraus wurde leider nichts. Begonnen... 
mehr


Erste Startreihe am Nürburgring
Das Qualifying zum 24-Stunden-Rennen am Nürburgring erbrachte uns einen schönen zweiten Platz. Das Qualifying lief für uns im Team Phoenix Racing mit dem Audi R8 LMS wirklich gut.... 
mehr


Turbulente Le-Mans-Generalprobe
Die Le-Mans-Generalprobe beim 1000-Kilometer-Rennen in Spa-Francorchamps war ziemlich chaotisch. Der „Höhepunkt“ war eine Rennunterbrechung wegen eines Stromausfalls kurz vor... 
mehr


Bester Audi-Fahrer beim Saisonauftakt
Was für ein Saisonauftakt! Beim ersten Start für mein neues Team erreichte ich in Hockenheim den fünften Platz und war damit bester Audi-Fahrer im Feld. Die DTM-Saison 2010 begann... 
mehr


Interessantes erstes Qualifying
Der Auftakt zur DTM 2010 in Hockenheim begann mit einem sehr abwechslungsreichen Qualifying. Ich war richtig begeistert. Mein Audi A4 DTM war toll zu fahren. Im ersten Qualifying erreichte ich mit... 
mehr


Platz zwei auf der Nordschleife
Beim 35. DMV 4-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife habe ich zusammen mit meinen Teamkollegen von Phoenix Racing den zweiten Gesamtplatz geholt. Ein schöner Auftakt zu einer heißen... 
mehr


Ein schönes neues Jahr
In der Saison 2010 hält Audi ein schönes Programm für mich bereit. Ich starte in der DTM und im Sportwagen und freue mich sehr auf die Saison 2010. Inzwischen ist es offiziell: Ich... 
mehr


Ein erstaunlicher Sieg
Wie ich bereits in meinem ersten Kommentar nach dem Rennen angedeutet hatte: Der Sieg bei den 24 Stunden Daytona kam wirklich unerwartet. Gleich zwei Faktoren waren es, die diesen Erfolg zu einer... 
mehr


Sieg in Daytona!
Was für eine Überraschung: Zusammen mit Joao Barbosa, Terry Borcheller und Ryan Dalziel habe ich zum ersten Mal die 24 Stunden von Daytona gewonnen. Hier ein allererster Eindruck:... 
mehr


Die Jagd nach der Rolex
Wenn ich vom 28. bis zum 31. Januar in Daytona starte, geht es nicht nur um sportliche Ziele. Als Audi-Werksfahrer bin ich in diesem Jahr für einen Start bei den 24 Stunden von Daytona... 
mehr


Titelgewinn für Audi
Das DTM-Rennen in Hockenheim wurde zu einem Traumfinale für Audi: Zum dritten Mal in Folge ging der DTM-Titel nach Ingolstadt. Einen ganz herzlichen Glückwunsch an meinen Markenkollegen... 
mehr


Was für ein verrücktes Qualifying!
Beim DTM-Finale in Hockenheim erlebte ich ein Qualifying wie selten zuvor. Ich glaubte schon, nach der ersten Sektion ausgeschieden zu sein, als es plötzlich hektisch wurde. Mathias Lauda... 
mehr


Platz 13 in Dijon-Prenois
Für Mike Rockenfeller endete der neunte Lauf zur DTM in Dijon-Prenois auf der 13. Position. Mike Rockenfeller erwischte einen sehr guten Start und konnte direkt Susie Stoddart... 
mehr


Schlechte Chancen im Regen
Beim neunten Saisonlauf der DTM in Dijon verlief der Samstag sehr enttäuschend für Mike Rockenfeller. Im Freien Training und im Qualifying belegte er jeweils den 15. Platz. Bereits... 
mehr


Ein mäßiges Resultat in Spanien
Beim achten Lauf zur DTM in Barcelona bin ich als Zwölfter gestartet und kam als Zwölfter ins Ziel. Das war nicht mein Wochenende. Ich bin wirklich nicht glücklich nach diesem... 
mehr


Kein Startplatz nach Maß
In Barcelona werde ich beim achten DTM-Rennen der Saison 2009 von Startplatz 13 ins Rennen gehen. Das ist nicht gerade ein Traumergebnis. Im Freien Training am Vormittag habe ich den... 
mehr


Endlich wieder Punkte
Der Sonntag in Brands Hatch war ein sehr versöhnlicher Tag und endete mit einem Punkteergebnis. Bereits im Warm-up war mein Auto wirklich toll zu fahren. Es hat wieder richtig Spaß... 
mehr


Festgenagelt auf Platz zwölf
Mein Wochenende beim siebten Lauf zur DTM in Brands Hatch begann alles andere als ideal. In allen Sessionen lag ich wie festgenagelt immer auf Platz zwölf. Schon im Freien Training passte... 
mehr


Platz zehn im Rennen
Das DTM-Rennen auf dem Nürburgring beendete ich als Zehnter. Das war alles andere als glücklich, denn ich bin wieder einmal in die Zange genommen worden. Leider muss ich sagen, dass... 
mehr


Pure Enttäuschung in der Eifel
Im Zeittraining zum sechsten Lauf der DTM 2009 gelang mir auf dem Nürburgring nur Startplatz neun. An einem sonnigen Samstag in der Eifel waren die Audi Jahreswagen grundsätzlich zu... 
mehr


Starker Beginn, schwaches Ende
Die ersten Sekunden in Oschersleben beim fünften DTM-Rennen der Saison 2009 waren fantastisch, das Ende im Kiesbett sehr frustrierend. Mein fünfter Einsatz im Audi A4 DTM begann auf... 
mehr


Vierte Startreihe in Oschersleben
Beim fünften Lauf zur DTM in Oschersleben haben wir ein sehr eng umkämpftes Qualifying erlebt. Ich starte im S line Audi A4 DTM am Sonntag aus der vierten Reihe. Im ersten der vier... 
mehr